Home
ELIZABETH NEIMAN, Mezzosopran / Alt,

geboren in Atlanta, Georgia, U.S.A., studierte Gesang, nachdem sie Diplome in Psychologie und Linguistik (B.A., Swarthmore College) und Musikwissenschaft (M.M., Washington University) erwarb. Gesangsabschluss an der Hochschule der Künste Berlin mit Peter Maus. Kurse u.a. mit Ruth Berghaus, Brigitte Fassbaender und Max von Egmond. Meisterschülerin bei Gisela Rohmert am Lichtenberger Institut.
Auf der Suche nach neuen Bühnenformen intensive Zusammenarbeit mit Tänzern und Choreographen. Engagements bei den Salzburger Festspielen und den Städtischen Bühnen Berlin. Auftritte u.a. beim Edinborough Festival, am Jerusalem Music Center, an der Akademie der Künste Berlin, an der Semperoper Dresden und im Wiesbadener Staatstheater.
Ihre vielseitige und umfangreiche Stimme eröffnet ihr ein breitgefächertes Repertoire in Lied, Oratorium und Kammermusik .
Konzerte in Europa, USA und Israel.
CDs, Funk- und Fernsehübertragungen u.a. bei ZDF, Südwestfunk, WDR, SFB, Radio Iran Libre (Paris), Radio Kol Yisrael. Zahlreiche Ur- und Erstaufführungen. Meisterkurse und Workshops in Israel, den U.S.A. und Deutschland.


Biographie

Neue Musik Lied & Rezitation Liederabende Jüdische Themen Konzert